Payroll Specialist

Region Schorndorf
Job category Human Resources
Language requirements Deutsch (C1) und Englisch (B2)
For graduates nein
Salary nach Vereinbarung

Contact our recruiter!

  • Caroline Mittmann

Unser Kunde ist ein pharmazeutisches Auftragsforschungs- und Entwicklungsunternehmen mit Sitz in den USA. Für seinen Standort im Großraum Stuttgart sucht das Unternehmen zur Verstärkung des Teams einen Supervisor für den Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung (m/w/d). Die Kernaufgabe dieser Funktion wird die operative und strategische Weiterentwicklung des Teams sein. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und Personalleitung bezüglich aller abrechnungsrelevanter Themen gehören ebenfalls zu den Aufgabengebieten.

Description and responsibilities

  • Verantwortlich für die Koordination und termingerechte sowie ordnungsgemäße Durchführung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Qualifizierte Betreuung und Beratung der Mitarbeiter und Führungskräfte in allen Sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Fragen, sowie im Melde- und Bescheinigungswesen sowie Korrespondenz mit den entsprechenden Stellen
  • Operative Unterstützung des Teams bei der monatlichen Entgeltabrechnung
  • Erfassung der monatlichen und jährlichen Rückstellungen, Durchführung von Jahresabschlussarbeiten, des monatlichen Konzern-Reporting und HR-interner Auswertungen
  • Sicherstellung der Umsetzung gesetzlicher und betrieblicher Regelungen
  • Verantwortlich für die Aktualität und Funktionalität der Abrechnungs- und Zeitwirtschaftssoftware sowie Betreuung des Zeitwirtschaftssystems und Schulung der Zeitbeauftragten
  • Organisation und Abwicklung der betrieblichen Altersvorsorge sowie jährliche Erstellung des Erhebungsbogens für das Pensionsgutachten

Your profile

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Industriekaufmann/-frau oder vergleichbarem sowie belegbare sehr gute Kenntnisse im Steuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung vorranging in einem produzierenden Unternehmen
  • Erste Führungserfahrung wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit Tarifrecht
  • Kenntnisse in der Zeitwirtschaft, insbesondere Schichtmodelle
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel; Kenntnisse in einem Abrechnungsprogramm

Benefits

  • Die Chance sich ein eigenes Team zu leiten und zu erweitern
  • Den Tarif der chemischen Industrie
  • 30 Tage Urlaub plus Zukunftsbetrag der chemischen Industrie
  • Betriebskantine, Firmenevents
  • Bezuschusste Mitgliedschaft im Fitnessstudio über das „Qualitrain Programm“
Our website uses cookies, as almost all websites do, to help provide you with the best experience we can. By using this site you agree to it.
Close More information