Leben und arbeiten in der Tschechischen Republik

Die Tschechische Republik ist mit seinen 10,5 Millionen Einwohnern ein kleines Land im Herzen Europas. Es gibt eine Vielzahl von kulturellen und landschaftlichen Schätzen, deren Besichtigung äußerst lohnenswert ist. Die wirtschaftliche Lage ist gut und das Land hat sogar die niedrigste Arbeitslosenquote Europas. Viele Automobilzulieferer haben ihre Produktionsstätte in der Tschechischen Republik angesiedelt. Prag und Brünn sind darüber hinaus die beliebtesten Orte für Shared Service Center, dort tummeln sich sehr viele namhafte Unternehmen, die gerne internationale Talente aus dem Bereich IT, Kundenbetreuung und Finanzwesen beschäftigen.

Die meisten der jüngeren Tschechen sprechen Englisch, viele von ihnen auch Deutsch, Spanisch oder Russisch. Tschechen lernen Fremdsprachen schon sehr früh ab dem ersten Jahr in der Schule und auf dem zweiten Bildungsweg kommt dann noch eine zweite Fremdsprache dazu.

Das durchschnittliche Bruttogehalt beträgt etwa 1 000 Euro / Monat (ca. 788 EUR netto. Das ist weniger im Vergleich zu anderen europäischen Ländern. Die Lebenshaltungskosten (vor allem die Mietpreise) sind allerdings außergewöhnlich niedrig, deshalb ist der Lebensstandard trotzdem hoch.

Lebenshaltungskosten im Überblick

Eine 2-Zimmerwohnung mit 50-60 m2 in einem schönen Stadtteil in der Nähe des Stadtzentrums kostet ca. 550 € in Prag und ca. 370 € in Brünn.

Es gibt viele Restaurants, in denen man ein schönes Abendessen inkl. Softgetränk oder Bier noch unter 10 € bekommt.

Die Transportkosten sind ebenfalls geringer als in anderen europäischen Ländern. Eine Tageskarte für Erwachsene in Prag kostet in etwa 4 Euro. Es gibt selbstverständlich auch Monatskarten zu günstigeren Konditionen.

Es gibt eine große Gemeinschaft von Menschen, die aus dem Ausland in die Tschechische Republik gekommen sind. Es gibt eine Webseite, die als Unterstützung der Expats dient. Dieses Portal hatte rund 250 000 Besucher im Juli 2015:

www.expats.cz/relocation/

Sie können auf diesem Portal praktische Informationen zum Umzug nach Tschechien sowie dem medizinischen und sozialen System des Landes erhalten. Sie finden dort außerdem Kontakte zu englischsprachigen Ärzten, Empfehlungen für kulturelle Veranstaltungen und vieles mehr.

Außerdem finden Sie hier einen Lohnsteuerrechner, um Ihr Nettogehalt zu berechnen: 

salarycalc.eu/en/

 

Haben Sie Interesse an der Tschechischen Republik? Kontaktieren Sie Ihre Ansprechpartnerin Petra.
Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Schließen Mehr Informationen